Unified Label

Dieses Label garantiert aktuellen und zukünftigen Athleten, Eltern, Elternvereinigungen, heilpädagogischen Schulen und Institutionen eine hohe Qualität der Sportangebote sowie die Ausrichtung der Trainings und des Soziallebens auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden.

Sportvereine bzw. Sportorganisationen, die mit dem Label Unified ausgezeichnet sind, setzen sich als kompetente Partner für den Sport, für die Philosophie von Special Olympics Switzerland (SOSWI) und für eine angepasste Betreuung von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf sowie für deren Inklusion in die Strukturen des Sportvereins ein.

Konditionen

Der Sportverein bestimmt eine verantwortliche Person für das inklusive Projekt. Diese Person muss folgende Kriterien erfüllen:

• Über eine anerkannte Ausbildung in der entsprechenden Sportart (Z.B J&S, universitären Abschluss im Bereich des Sports, …) verfügen

• Über eine anerkannte Ausbildung im Bereich Beeinträchtigung und/oder Inklusion (Z.B Modul «Sport & Handicap» J&S, Ausbildung PluSport, soziale Ausbildung, …) verfügen

• Praktische Erfahrungen im Bereich Sport und Handicap vorweisen (ca. im Umfang von mindestens 30 Trainingsstunden)

• Den Basiskurs (Modul Einführung und Modul Coach) besuchen

Oder

• Sie muss ein durch Special Olympics Switzerland anerkannter «Sport Coach» sein

Antrag Unified Label

Nach Oben