Edy Hubachers grossartige Geburtstagsaktion

Texte in leichter Sprache

Unermüdlich, leidenschaftlich, erfolgreich. Edy Hubacher, Zehnkämpfer und Bob-Olympiasieger, lässt nicht locker. Kurz bevor er jeweils sagt: «Jetzt ist wirklich Schluss», öffnen sich weitere Türen oder ergeben sich neue Chancen auf eine zusätzliche Spende zugunsten der Athletinnen und Athleten von Special Olympics. Angefangen hat die unvergleichliche Spendenaktion mit seinem 80. Geburtstag. Nicht nur feiern wollte er, sondern dabei auch etwas Gutes tun. Doch lesen Sie hier die gesamte Story.

Edys Ziel: 10’000 Franken. Mittlerweile hat diese wunderbare Aktion aber schon mehr als fünfmal so viel eingespielt. Der aktuelle Zwischenstand liegt bei über 50’000 Franken!!! Mehr als 700 Mails hat Edy bisher versendet, mit einer aussergewöhnlich hohen Erfolgsquote von 40%! Privatpersonen spendeten Beträge von 10.00 bis 1000.00 Franken und Institutionen tätigten Spenden von 250.00 bis zu 5000.00 Franken.

Wir sind beeindruckt und ziehen den Hut! Ganz herzlichen Dank nochmals, lieber Edy, für diesen wertvollen, engagierten und schlicht einzigartigen Einsatz!!!

Es ist für Special Olympics beeindruckend, wie viele Menschen Edy Hubacher mit seiner unvergleichlichen Aktion berühren konnte.

Für seinen ausserordentlichen Einsatz wurde Edy Hubacher anlässlich der Regional Games in Rapperswil in den Circle of Honor aufgenommen. Mit diesem Zeichen der Wertschätzung möchte Special Olympics Menschen ehren, die sich in besonderem Masse für die Stiftung eingesetzt haben.

Alle Spenden werden von Special Olympics Switzerland dafür eingesetzt, um weiterhin Sport- und Bewegungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigung zu fördern.

Herzlichen Dank an alle Spender*innen, welche diese wunderbare Aktion so grosszügig unterstützt haben!

Nach Oben