Special Olympics Switzerland

Fonds Schroders

Schroders ist seit einigen Jahren National Partner von Special Olympics Switzerland. Dieses Engagement setzt der institutionelle Vermögensverwalter mit viel Herzblut um. Nebst einem finanziellen Beitrag leisten die Mitarbeitenden der Firma auch regelmässig Freiwilligenarbeit und betreuen Athleten an grossen Special Olympics Anlässen. Nun führt Schroders zudem einen speziellen Fonds ein, der es auch Athleten mit geringen finanziellen Mitteln ermöglicht, an Wettkämpfen teilzunehmen.

Was ist der Fonds Schroders?

Der Fonds Schroders stellt finanzielle Mittel bereit, um Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung bzw. deren Coaches und Betreuern zu ermöglichen, an Wettkämpfen, Games und Delegationen von Special Olympics Switzerland teilzunehmen und sich darauf vorzubereiten. Der Fonds Schroders besteht aus finanziellen Mitteln, die von Vermögensverwaltern von Schroders oder von Schroders nahestehenden Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Wer kann profitieren?

Grundsätzlich können alle profitieren, die an Veranstaltungen oder in Delegationen von Special Olympics Switzerland teilnehmen.

Wofür können die Mittel eingesetzt werden?

Die finanziellen Mittel des Fonds können verwendet werden für die Vorbereitung und Teilnahme an Wettkämpfen, Games und Delegationen (Anlässe) von Special Olympics Switzerland. Teilnahme am jeweiligen Anlass ist dabei zwingende Voraussetzung.

Wie bewerbe ich mich?

Gesuch mit untenstehendem Formular einreichen

Kontakt: Nina Meier , Schroder Investment Management (Switzerland) AG, nina.meier@schroders.com  

Detailliertere Angaben finden Sie im Reglement Fonds Schroders

Nach Oben