Special Olympics Switzerland

News

Viel Betrieb an der Säntis Classic in Weinfelden

Zum 20-jährigen Jubiläum stellten sich 72 Radsportlerinnen und Radsportler am Samstag dem Wettbewerb. Das Wetter spielte zum Glück mit und so konnten die Radfahrer in bester Stimmung ein erfolgreiches Rennen fahren. Reto Büchler, Präsident des OK, hatte das Programm soweit gestrafft, dass mit dem Divisioning am Mittag im Inline Drom von Weinfelden begonnen werden konnte. So blieb den Sportlerinnen und Sportlern genügend Zeit, in einem professionellen Umfeld die Strassenrennstrecke zu besichtigen und Probe zu fahren. Franco Marvulli, ehemaliger Bahnprofi im Radsport tat mit seiner gewinnenden Art alles dafür, dass sich jeder auf dem Podest wie der Sieger fühlen konnte. Herzlichen Dank an die Organisatoren der Säntis Classic unter der Leitung von Daniel Markwalder, dass Special Olympics von der Infrastruktur profitieren konnte und einen Wettbewerb austragen konnte, der integrativ mit dem offiziellen Radrennen stattfand.

Sie finden die Ranglisten und Fotos hier.

Nach Oben