Special Olympics Switzerland

News

Viel Leidenschaft und Sportgeist am UBS Kids Cup Finale

Aus allen Winkeln der Schweiz sind die jungen Sportlerinnen und Sportler für das lang ersehnte UBS Kids Cup Finale 2019 angereist. Insgesamt starteten dieses Jahr 29 Kids mit Beeinträchtigung in den Disziplinen Sprint, Ballwurf und Weitsprung – ein absoluter Rekord. Die leidenschaftlichen kleinen und grossen Athleten wurden vom Special Olympics Botschafter Joel Burgunder, mehrfacher Schweizer Meister im 400m Sprint, begleitet, unterstützt und motiviert. Auch die vielen UBS Volunteers und ein Athlet der Special Olympics Athletenkommission – Sascha Meier –  legten Hand an und betreuten die quirligen Sport-Kids mit viel Herz, Umsicht und Engagement. Für die Special Olympics Athleten war dieser Anlass ein riesiges Highlight und sie genossen nicht nur die unvergleichliche Atmosphäre im legendären Letzigrund Stadion, sondern auch, dass sie mit unzähligen anderen Kindern und Jugendlichen ihre Freude am Sporttreiben teilen konnten.

Der UBS Kids Cup ist bereits seit einigen Jahren ein Unified Event, der in Zusammenarbeit mit Special Olympics dank einer angepassten Kategorie auch Kindern mit Beeinträchtigung die aktive Teilnahme ermöglicht. Ein Unified Event fördert Begegnungen von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Sie finden nachfolgend weitere Informationen

Ranglisten

Bilder

Film vom 100m Sprint

 

Nach Oben