News

National Games Villars – Schöne Erinnerungen

Handshakes, Umarmungen, sportliche Leidenschaft und spannende Wettkämpfe! Vor genau einem Jahr durften wir all diese unvergesslichen Emotionen noch einmal so richtig unbeschwert geniessen. Beim letzten grossen Highlight vor der Pandemie – den National Winter Games in Villars – traten 580 Athletinnen und Athleten in den Disziplinen Ski Alpin, Snowboard, Langlauf, Schneeschuhlaufen und Unihockey an, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen und das emotionalste Sportfest der Schweiz zu feiern. Seither ist es ruhig geworden und es war für uns alle ein herausforderndes Jahr: sämtliche Events mussten abgesagt werden und viele der Athletinnen und Athleten waren in den letzten Monaten isoliert und hatten kaum die Möglichkeit, selbständig Sport zu treiben oder soziale Kontakte zu knüpfen. Mit der Special Olympics Challenge, dem im Sommer 2020 neu entwickelten Online-Bewegungsprogramm, konnten die AthletInnen dennoch regelmässig Sport treiben. Wir bleiben dran und setzen auch in den kommenden Wochen und Monaten alles daran, um unsere Community in dieser Zeit so gut wie möglich zu unterstützen. Mehr zur  neuen Serie der Challenge, die am 25. Januar lanciert wird, folgt.

Und weil’s so schön war, hier als Erinnerung das National Winter Games Video

Nach Oben