News

Elena de Marcos – Coach aus Leidenschaft

Plötzlich passte alles zusammen. Zwei Sportler, die einen Schwimm-Coach brauchten. Elena de Marcos, Mitarbeiterin von Johnson & Johnson, die sich bei Special Olympics als Volunteer zur Verfügung stellen wollte. Aber der Reihe nach: Jan van Berkel, Profi-Triathlet und Botschafter von Special Olympics, hatte Mitte 2021 die Idee, Athleten von Special Olympics zu motivieren, am Ironman 70.3. in Rapperswil teilzunehmen. Er würde sie auf das Abenteuer vorbereiten und sie am 19. Juni während des Wettkampfs begleiten. Ein inklusives Sportprojekt, das der Vision von Special Olympics entspricht. Schnell waren zwei begeisterte Sportler von Special Olympics gefunden, welche die Voraussetzungen für ein derartiges Leistungsprojekt mitbrachten: Patrick Nöthiger und Patrick «Päde» Schweiger, zwei Leichtathleten aus dem Aargau. Beide bereits regelmässige Teilnehmer an Special Olympics Wettkämpfen und Volksläufen. An Motivation und Ausdauer fehlte es nie. Die beiden verfolgen ihren Traum nun seit gut fünf Monaten mit immer intensiveren Trainingseinheiten – aktuell bereits sechsmal wöchentlich. Laufen und Radfahren wird klappen. Zwei Disziplinen, die sie bereits im Vorfeld gut beherrschten.

Eine grössere Herausforderung stellte jedoch das Schwimmen dar. Und hier kam Elena ins Spiel.

Lesen Sie hier mehr über die intensiven Trainings mit Schwimm-Coach Elena.

Im Bild von links nach rechts: Jan van Berkel, Patrick Nöthiger, Patrick Schweiger, Elena de Marcos

Nach Oben