News

Mit dem Swiss Epic startet die Sammelaktion für die World Winter Games 2029

Vom Dienstag, 16. bis Samstag, 20. August 2022 findet das Swiss Epic Rennen in Graubünden statt. Das fünftägige Mountainbike Etappenrennen der weltweiten Epic Series führt diesen Sommer von Arosa über Laax nach Davos. Für Arosa sind Alex Fiva und das lokale Team der Arosa Bikeschool mit einer ganz bestimmten Mission am Start: Mit ihrer Teilnahme sammeln sie Gelder für den neu gegründeten Arosa Fonds von Arosa Tourismus. Ziel des Fonds ist es, geistig beeinträchtigen Sportler*innen den Zugang zu Trainingsmöglichkeiten zu bieten, damit sie sich optimal auf die World Winter Games Switzerland 2029 in Graubünden vorbereiten können. Vom 6. bis 17. März 2029 werden 2’500 Athlet*innen aus mehr als 100 Ländern alle Regionen der Schweiz kennenlernen, in neun Sportarten antreten und so für das gleichberechtigte Zusammenleben aller Menschen in unserer Gesellschaft werben.

Mehr Infos zum Fonds

Mehr zu den World Winter Games Switzerland 2029

Nach Oben