Healthy Athletes

Menschen mit geistiger Beeinträchtigung tragen ein um 40% höheres Risiko für zusätzliche gesundheitliche Einschränkungen, wie z.B. Übergewicht, mangelhafte Fitness, falsche Ernährung und Vitaminmangel, unbehandelte oder schlecht behandelte Sehschwäche, Hör- und Fussschäden, schlechte Zähne.

 

Bei National-, European- und World Games bietet Special Olympics allen Sportlern im Rahmen des Healthy Athletes® Programms kostenlose und umfassende Kontrolluntersuchungen an. Diese finden in einer angenehmen und anschaulichen Atmosphäre statt und umfassen folgende Bereiche:

Mehr Informationen hier.

In der Schweiz wurden die Programme Healthy Hearing, Opening Eyes angeboten.

Healthy Athletes Angebot NSG Genève 2018

Anlässlich der National Games Genève 2018 ist erstmals FUNfitness im Angebot.

Flyer FUNFitness

Healthy Athletes Seminar NSG Genève 2018

Für Fachpersonen aus dem Gesundheitsbereich führt Special Olympics am 25. Mai 2018 in Genf auch ein Seminar durch. Sie finden hier alle Informationen dazu.

 

 

Healthy Athletes Report 2014

Der Healthy Athletes Report 2014 enthält weitreichende Daten zu den Healthy Athletes Programmen des Jahres 2014 aus der ganzen Welt. Er hebt verschiedene Werte und Daten hervor und vergleicht einzelne Regionen, Altersgruppen und Gesundheitsindikatoren. Mit diesen aussagekräftigen Daten soll die Öffentlichkeit auf Probleme in Bezug auf die Gesundheit von Athleten mit geistiger Behinderung aufmerksam gemacht werden. Ziel ist, dass Gesetze und Massnahmen vorangetrieben werden, die eine weitgehende Veränderung bewirken. Die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen mit geistiger Behinderung soll gefördert werden.

Healthy Athletes Report 2014 (Englisch)