Ostschweiz

Special Olympics setzt sich dafür ein, dass sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Beeinträchtigung über den Sport mental und körperlich nachhaltig entwickeln und fördern regelmässige Trainings- und Wettkampfangebote in einer Vielzahl von Sportarten.

Um dieses Programm nachhaltig umsetzen zu können, ist eine regionale Verankerung essentiell. Aus diesem Grund setzt Special Olympics auf regionale Koordinator*innen. Gemeinsam mit lokalen Vereinen, heilpädagogischen Schulen, Elternnetzwerken, kantonalen Fachstellen oder Organisator*innen von Breitensportanlässen fördern diese den Aufbau von angepassten Sport- und Bewegungsangeboten in den bestehenden Strukturen.

Die Region Ostschweiz (AR, AI, GL, GR, SH, TG, SG) hat ihr Büro in St. Gallen. Ihre regionale Ansprechpartnerin für inklusiven Sport ist Lena Thoma.

Unified Clubs – Inklusive Trainingsangebote

VS TI GR GL UR SZ SG TG SH ZH ZG AG LU BE OW OW NW FR VD JU BL NE FR BS SO SO SH AI AR FR VD GE SO

Veranstaltungen in der Region

Hier sind alle Wettkämpfe, Unified Events und Ausbildungen in der Region aufgelistet.


Nach Oben