Veranstaltungen

  • 04/09/2021
  • Balgach
  • Wettkampf
  • Judo

 

Am Wochenende 4./5. September 2021 fand das Judoturnier in Balgach statt.

Wegen Corona wurde das Turnier mehrmals abgesagt und dieses Jahr von Uster im Sommer nach Balgach in den Herbst verlegt. Die teilnehmenden Athleten*innen kamen vom lokal organisierenden Club JC Rheintal und von Judo Club Wohlen, JJC Weinfelden, JKC La Chaux-de-Fonds & JC Uster.

Auch Corona bedingt trauten sich noch wenig bekannte Judo Clubs aus dem Ausland in der Schweiz. Trotzdem durften wir zwei ausländische Delegationen begrüssen, so gab es zusätzliche Teilnehmende von ASV Rott/Inn und JC Antonsthal-Schwarzenberg aus Deutschland. Unsere Judofreunde aus Ungarn, müssten im letzte Moment leider wegen einem positiver Corona Fall im Judoteam absagen.

Durch zusätzliche Gäste aus dem Ausland wird es für alle Schweizer Teilnehmende immer etwas spannender, weil sie auch gegen Unbekannte kämpfen dürfen.

Gestartet wurde in allen 3 der Disziplinen: Kata Wettkampf, Mix mix Team Event und Shiai Einzel. Über 90 Starters kamen in Einsatz. Damit war dieses Turnier ein sehr grosser Erfolg.

Es war herrlich, einander wieder zu sehen und gemeinsam auf der Matte zu stehen. Es folgten sehr schöne und spannende Kämpfe – ein sehr schönes Judo Wochenende.

Unter Einhaltung der Schutzmassnahmen konnten wir gemeinsam im Gasthof Zur Traube in Balgach essen. Auch durften wir im Hotel anstatt in Masseunterkünften übernachten. Dies wurde möglich dank der grosszügigen Unterstützung der SJV. Dafür in Namen aller teilnehmende Clubs ein grosses Dankeschön.

Cecilia Evenblji
OK

Rangliste Einzel
Rangliste Kata
Rangliste Team

Fotos

Video

 

Nach Oben