• A-
  • A+

Veranstaltungen

  • 10/02/2024
  • Einsiedeln
  • Wettkampf
  • Langlauf

Am 10. Februar 2024 fand das Langlaufrennen in Hoch Ybrig statt.

Gute Wettkampfbedingungen auf dem Hoch-Ybrig

Bereits eine Woche vor dem Wettkampf war klar, dass der Einsiedler Skimarathon wegen fehlendem Schnee abgesagt werden muss. So war gewiss, dass wir unseren Langlaufwettkampf auf den Hoch-Ybrig verlegen müssen.

Nach der Rekognoszierung am Montagmorgen wussten wir, dass wir diese Chance packen können. Wir wurden bei der Hoch-Ybrig AG, Urs Keller und dem Restaurant Bärghus, Helen Reichlin mit offenen Armen empfangen. Unsere Wünsche und Anliegen wurden alle grosszügig erfüllt. Wir danken allen  für die vorbildliche Unterstützung und herzliche Gastfreundschaft.

Klar war, dass wir unseren Wettkampf den neuen Verhältnissen auf dem Hoch-Ybrig anpassen mussten. Dank dem eingespielten Helferteam lief der Wettkampf reibungslos ab. Der Materialtransport durch das hilfsbereite Personal erleichterte unsere Arbeit sehr. Auch Petrus arbeitete für uns. Während des ganzen Wettkampfs blieb es trocken und ab und zu zeigte sich die Sonne. 29 Athletinnen und Athleten kämpften um Medaillen, unterstützt wurden sie von Familienangehörigen und Betreuern. Es herrschte eine herzliche und aufgestellte Stimmung. Nach dem Rangverlesen im Bärghus ging es glücklich talwärts. Der Hoch-Ybrig bleibt allen in bester Erinnerung.

Alle wünschten, dass die Alternative Hoch-Ybrig beibehalten wird.

Der Organisator
Pit Hofer

Rangliste

Fotos

Nach Oben