• A-
  • A+

LETR – eine weltweite Bewegung

Texte in leichter Sprache

Der Law Enforcement Torch Run, kurz LETR, bezeichnet die 1981 in den USA von Polizisten gegründete Bewegung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Special Olympics sowie den Sportler:innen mit Beeinträchtigung zu mehr Visibilität zu verhelfen und Fundraising zu betreiben.

Bereits bis zu 100’000 Polizeibeamt:innen weltweit sind dabei und organisieren rund um National- und World Games jeweils einen Fackellauf. Als “Hüter:innen der Flamme” tragen Angehörige von Polizeibehörden aus aller Welt gemeinsam mit Special-Olympics-Athlet:innen die “Flame of Hope” zu den Eröffnungszeremonien von National oder World Games. Die Flamme symbolisiert Mut und Vielfalt und vereint Gemeinschaften rund um den Globus.

                 

Um mehr über LETR zu erfahren, besuchen Sie www.letr.org

 

LETR in der Schweiz

In der Schweiz wurde der LETR erstmals 2014 anlässlich der National Summer Games Bern durchgeführt und gehört seither dank einer engen Zusammenarbeit mit der IPA (International Police Association) zu einer lieb gewonnenen Tradition bei den Athlet:innen von Special Olympics Switzerland. Es ist immer ein besonders emotionaler und feierlicher Moment, wenn anlässlich der Eröffnungsfeier zwei Athlet:innen, flankiert von Polizeibeamten, die Flame of Hope entzünden dürfen.

Das Engagement – die IPA Mitglieder setzen sich für die Planung und Umsetzung eines Fackellaufs in ihrer Freizeit ein –  ist für die Polizistinnen und Polizisten eine Herzensangelegenheit. Sandro Winter, der LETR-Delegierte der IPA meint dazu: «Der Einsatz für diese beeindruckenden Sportlerinnen und Sportler ist für mich ein sehr schöner Ausgleich zur täglichen Arbeit. Die Authentizität dieser Menschen berührt. Wir setzen uns sehr gerne dafür ein, ihnen zu mehr Visibilität und Wertschätzung zu verhelfen».

Weitere Infos zur IPA Schweiz und ihrem freiwilligen Engagement für Special Olympics finden Sie hier. IPA Schweiz | International Police Association Sektion Schweiz

 

                 

 

Nach Oben